Katzen & Futter

Gesunde Snacks für Ihre Kinder

Eine der Herausforderungen für Eltern, insbesondere für Mütter, besteht heutzutage darin, ihren Kindern gesunde Snacks zur Verfügung zu stellen, wenn sie zur Schule gehen. Einige haben entweder keine Zeit, gesunde Zutaten zu kaufen und zuzubereiten, während andere einfach nicht wissen, welche Snacks unter die Kategorie „gesund“ fallen.

Deinem Kind Geld zu geben und es entscheiden zu lassen, was es in der Schule essen soll, ist keine gute Idee. Ein Kind fühlt sich im Allgemeinen zu süßen Sachen hingezogen, und das würde es wahrscheinlich von seinem Geld kaufen. Durch ein Fast-Food-Restaurant zu fahren, um seine Snacks zu kaufen, bevor er ihn zur Schule bringt, ist auch keine bessere Idee. Sie werden seinen Körper nur mit ungesunden Zutaten beladen.

Nun, es gibt Snacks, die Sie zubereiten können, die Ihrem Kind nicht schaden und deren Zubereitung nicht stundenlang dauert. Hier sind einige davon:

Pfirsich-Pops

– Kinder (jeden Alters) lieben diese buchstäblich coolen Pops. Anstatt Ihrem Kind eines zu geben, das mit Konservierungsstoffen versetzt ist, warum machen Sie nicht Ihr eigenes? Sie können Pfirsich (oder eine der Lieblingsfrüchte Ihres Kindes) verwenden, um ein Pfirsichpüree zuzubereiten und es einzufrieren.

Wassermelonensalsa

– Wenn dein Kind Tortillachips liebt (wer tut das nicht?), mache es aufregender, anstatt Tomatensalsa zu machen, indem du es durch Wassermelone ersetzt. Das ist besonders an heißen Tagen ideal.

Wählen Sie diese Gurken

– Natürlich können Sie eingelegte Gurken im Lebensmittelgeschäft bekommen. Aber es gibt einfach nichts Besseres als etwas, das in Ihrem eigenen Zuhause hergestellt wird. Ihre eigene liebevolle Note fügt dem Essen etwas mehr hinzu, das kein Lebensmittelgeschäft bieten kann. Pickles sind im Handumdrehen zubereitet und können bis zu 10 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Polenta-Biscotti

– Diese knusprigen goldenen Scheiben können einen schönen Kontrast bilden, wenn sie mit Obst oder einem warmen Getränk (wie Tee) kombiniert werden. Der Name dieses Snacks mag einschüchternd klingen, aber Sie müssen wirklich kein erfahrener Bäcker sein, um sie zuzubereiten. Sie brauchen nur wenige Grundzutaten und etwas Küchenzauberei.

Cornish Pasties

– Dieser Snack ist in ganz Großbritannien bekannt und beliebt. Es eignet sich hervorragend für das Mittagessen oder die Snackbox Ihres Kindes. Sie können es sogar als Hauptgericht haben, indem Sie es mit frischem Gemüse servieren.

Joghurt-Smoothie mit Banane

– Nichts geht über frisches Obst als gesunde Snack-Wahl. Und wenn Sie Früchte wie Bananen mit Milchprodukten kombinieren, haben Sie eine Mini-Mahlzeit, die sowohl sättigend als auch gut für die Gesundheit ist.

Dies sind einige Snack-Ideen, die Sie für Ihr Kind zubereiten können, ohne seine Gesundheit zu gefährden. Das kann dir die Gewissheit geben, dass er jedes Mal, wenn er in der Schule ist, nur die guten Sachen konsumiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"