Katzen & Futter

Die Vorteile eines Kratzbaums oder Kratzbaums

Alle Katzen müssen instinktiv etwas kratzen, um ihre Krallen zu reinigen und ihr Territorium zu markieren. Dies gilt insbesondere für Wohnungskatzen, die ihre Krallen nicht durch Kratzen an einem Baum oder Zaun in Ihrem Garten pflegen können. Sie werden Ihre Katze nie von diesem natürlichen Verhalten abhalten, aber es ist möglich, sie von Ihrem teuren Sofa, Teppich oder Ihrer Tapete wegzulocken, indem Sie sie mit einem geeigneten Katzenkratzbaum oder Kratzbaum versorgen.

Wenn Sie Ihrer Katze oder Ihrem Kätzchen einen Kratzbaum oder ein Aktivitätszentrum geben, sparen Sie Geld und Ihre Möbel vor den Krallen Ihrer Katze! Diese harmlose Art des natürlichen Kratzverhaltens wird ihnen wesentliche Stimulation und stundenlangen Spaß bieten.

Was sind die wichtigsten Vorteile eines Kratzbaums?

  • Schärft und entfernt abgenutzte Krallen
  • Ermöglicht Ihrer Katze, ihr Revier zu markieren, ohne Ihre Einrichtung zu beschädigen
  • Bieten Sie Ihrer Katze wichtige Stimulation und stundenlangen Spaß

Es gibt eine Vielzahl von Kratzbäumen, Kletterern, Aktivitätszentren und Kratzbäumen. Sie alle fördern das natürliche Kratzverhalten. Das Design, die Farbe oder die Größe, die Sie kaufen möchten, hängt wahrscheinlich von Ihrem Budget und dem verfügbaren Platz ab. Aber Sie sollten sich für eine entscheiden, die Katzenminze, robustes Sisal zum Kratzen und Spielen und einen Pfosten für die Krallenpflege bietet. Weitere Merkmale können hohe Plätze sein, an denen Ihre Katze sich ausruhen und ihre Umgebung beobachten kann, gemütliche Verstecke, um etwas Ruhe zu bieten, oder baumelnde Bälle, um das Spiel anzuregen.

Ort

– Es wird empfohlen, den Kratzbaum oder das Aktivitätszentrum Ihrer Katze in einem Raum aufzustellen, der von Ihrer ganzen Familie genutzt wird oder in dem Ihre Katze viel Zeit verbringt. Platzieren Sie den Pfosten dort, wo Ihre Katze gerne kratzt – zum Beispiel in der Nähe eines Sofas, Stuhls oder Gardinen.

Größe

– Der Kratzbaum sollte groß genug sein, damit sich Ihre Katze ausstrecken und festkrallen kann. Dies trainiert die Muskeln Ihrer Katze und hält sie in Form. Der Pfosten sollte gesichert sein, damit er nicht umkippt! Wählen Sie also am besten einen schweren oder großen Katzenpfosten, wenn Sie eine große Katze haben.

Es ist ganz einfach, Ihre Katze dazu zu ermutigen, einen Kratzbaum zu verwenden. Sie werden es wahrscheinlich instinktiv verwenden, aber Sie können Ihre Katze dazu verleiten, es zu benutzen, indem Sie mit ihnen am Katzenpfosten spielen. Ein weiterer guter Tipp ist das Einreiben von Katzenminze in den Pfosten oder die Belohnung Ihrer Katze mit einem Leckerli. Das Anbringen von Spielzeug um ihn herum macht das Kratzen am Pfosten viel angenehmer und wird definitiv ihr Interesse wecken.

Zu guter Letzt, abgesehen von den Vorteilen, die ein Kratzbaum oder ein Aktivitätszentrum für Ihre Katze bietet, was könnte unterhaltsamer und lohnender sein, als zu sehen, wie sich Ihr geliebtes Haustier in Ruhe und beim Spielen in einem Katzenaktivitätszentrum amüsiert?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"