Hund & Gesundheit

Was tun, wenn Ihr Hund Blähungen hat

Blähungen bei Hunden sind keine lustige Sache. Hunde neigen dazu, sehr stinkende Gase zu haben, und abgesehen von dem Nasenangriff werden Sie feststellen, dass sich Ihr Haustier auch ziemlich unwohl fühlt. Blähungen bei Hunden können das Ergebnis verschiedener Probleme sein, und es ist am besten, herauszufinden, welches das Problem ist, bevor Sie versuchen, Ihren Hund zu behandeln.

Mögliche Ursachen von Hundegas

Ihr Hund leidet höchstwahrscheinlich an einem ziemlich kleinen Problem, aber in einigen Fällen kann Gas ein Zeichen für etwas Ernsteres sein. Wenn Ihr Hund starke Schmerzen zu haben scheint oder sein Futter verweigert hat, suchen Sie sofort Ihren Tierarzt auf. Rufen Sie Ihren Tierarzt an, wenn Sie vermuten, dass das Problem schwerwiegend sein könnte. Sie kennen Ihr Haustier besser als jeder andere und sollten Ihrem Instinkt folgen.

Schauen wir uns nun einige der häufigsten Probleme an, die Blähungen bei Hunden verursachen.

Sie müssen nicht mit fiesem Benzin leben und Ihr Hund auch nicht. Überprüfen Sie die Symptome und Sie sollten in der Lage sein, kleinere Probleme selbst zu diagnostizieren und zu behandeln. Wenn Sie jedoch jemals Zweifel haben, zögern Sie nicht, mit Ihrem Tierarzt zu sprechen.

Siehe auch  Beagle-Hautgesundheit - Probleme, Symptome und Behandlungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"