Hund & Gesundheit

Hundetränenflecken nicht nur kosmetisch

Hundetränenflecken sind ein kosmetisches Problem, das durch einen Überfluss von Tränen auf die Wangen verursacht wird, was am deutlichsten bei Hunden mit weißem und anderem hellem Fell ist. Tränenansammlungen auf Gesichtsbehaarung können zu Haarverfilzungen, Hautirritationen und möglicherweise Infektionen führen. Haare können wie ein Docht wirken und die Tränen aus den Augen ziehen. Dies kann korrigiert werden, indem die Haare entfernt, der Bereich sauber gehalten und angesammeltes Material oder Krusten entfernt werden. Wenn eine Hautläsion oder irgendeine Art von Augeninfektion oder -problem vermutet wird, wenden Sie sich an Ihren Tierarzt.

Gesichtsbehaarung ist ein Nährboden für Bakterien- und Hefewachstum.

Sie müssen Maßnahmen ergreifen, um bakterielle oder Hefeinfektionen zu beseitigen. Die häufigste ist „roter Hefepilz“, verbunden mit rotbraunen Gesichtsflecken und möglicherweise einem mäßigen bis starken Geruch, da Bakterien auf Haaren und Haut mit den klaren Tränen reagieren.

Wenn Sie vorhaben, einen Welpen zu kaufen, und das Potenzial für Chromodacryorrhoe (Hundetränenflecken) für Sie ein Problem darstellt, beobachten Sie die Mutter, den Vater und andere in der Linie.

Viele Spezialisten glauben, dass die individuelle Struktur um die Augenpartie eine wichtige Rolle bei Hundetränenflecken spielt. Wenn ja, dann kann die Genetik die Ursache des Problems sein. Miniaturrassen und Perserkatzen haben oft stärker hervorstehende Augen, die das Augenlid strecken und das Drainagesystem unterbrechen können. Es gibt wenig, was getan werden kann, um dies zu korrigieren. Manchmal drehen sich die Augenlider nach innen und blockieren den Abfluss; Dies ist chirurgisch korrigierbar. Wenn Sie jedoch der Meinung sind, dass eine Operation zu drastisch ist und das Problem nicht so schlimm ist, versuchen Sie alternative Methoden, die weniger hart sind.

Wer hat eine Veranlagung zu Problemen mit Tränenflecken bei Hunden?

Akita, American Bulldog, American Eskimo Dog, Bichon Frise, Brüsseler Griffon, Cairn Terrier, Chihuahua, Chinese Crested, Cocker Spaniel, Corgi, Dackel, English Toy Spaniel, Französische Bulldogge, Golden Retriever, Havaneser, Japanese Chin, King Charles Cavalier Spaniel, Lhasa Apso, Löwenhund, Malteser, Maltipoos, Zwergschnauzer, Papillion, Pekinese, Zwergspitz, Bernhardiner, Sharpei, Shih Tzu und West Highland White Terrier.

Bestimme die Quelle von Tränen- und Gesichtsflecken. Das Problem mit Tränenflecken bei Hunden ist mehr als nur ein Aussehensproblem. Tränenflecken können auf Gesundheit und Ernährung sowie Genetik zurückgeführt werden. Stellen Sie sicher, dass es keine zugrunde liegenden Gesundheitsprobleme gibt, die das übermäßige Reißen und Verfärben verursachen.

Die Gesundheit Ihres Hundes ist das Wichtigste.

Hundetränenflecken können ein Zeichen dafür sein, dass Ihr Haustier krank ist. Mögliche Gründe sind Ohrinfektionen, Augeninfektionen, Augenreizungen, Allergien, Pilzinfektionen und Entzündungen des Gangsystems. Diese Zustände sind oft schmerzhaft und sollten sofort von Ihrem Tierarzt behandelt werden.

Ernährungsumstellungen oder Mineralien im Trinkwasser können Tränenflecken beim Hund verursachen. Mineralienprobleme können behoben werden, indem der Hund destilliertes oder durch Umkehrosmose gereinigtes Wasser trinkt.

Nahrungsquellen oder sogar Futternäpfe aus Plastik können die Flecken verursachen, die korrigiert werden können. Wenn Sie jedoch die Tränenflecken entfernen und weiterhin ein Lebensmittel füttern, das sie verursacht, werden Sie das Problem nicht lösen.

Eine leichte Änderung des pH-Werts des Hundes kann Wunder im Kampf gegen Tränenflecken bewirken und dabei helfen, Bakterien und die tiefe Fleckenfarbe zu beseitigen und Hefebildung zu verhindern. Eine vorbeugende Strategie, die am besten angewendet wird, wenn Sie die Tränenflecken entfernt oder fast entfernt haben.

500 mg Kalziumkarbonat, Ihr grundlegendes Antazidum, hilft zweimal täglich, den pH-Wert des Systems Ihres Hundes zu verändern und hilft bei der Vorbeugung von Hefepilzen oder Infektionen, wodurch Hundetränenflecken von innen nach außen behandelt werden. Essig wirkt ähnlich wie der Calciumantazida bei der Änderung des pH-Werts von Trinkwasser. Fügen Sie dem Trinkwasser Ihres Hundes einen Teelöffel weißen Apfelessig hinzu, um neue Tränenflecken zu kontrollieren. Es kann eine Weile dauern, bis sich Ihr Haustier an dieses Wasser gewöhnt hat. Beginnen Sie daher mit etwas weniger und erhöhen Sie die Essigmenge allmählich.

Eine Option, die Sie mit Ihrem Tierarzt besprechen können, ist ein üblicher Augentropfen namens Naphthazolin, der die Tränenkanäle erweitert, sodass mehr Tränen dort fließen, wo sie sollen, anstatt über die Lider und auf das Gesicht.

Eine andere Möglichkeit besteht darin, Ihrem Hund eine sehr niedrige Dosis Antibiotika zu verabreichen, die eine bakterielle Überwucherung beseitigt. Dies sollte jedoch ein letzter Ausweg sein, nicht für eine fortgesetzte Behandlung verwendet werden und nicht für Welpen ohne erwachsene Zähne in Betracht gezogen werden.

Das Färben von Hundetränen ist oft komplexer als einfache Antworten bieten.

Eine tierärztliche Beratung ist angemessen, um die Ursache eines Problems mit Hundetränenflecken zu bestimmen. Lassen Sie Ihren Tierarzt den Hund vollständig untersuchen, um ernsthafte Augenerkrankungen auszuschließen, bevor Sie etwas versuchen.

Es gibt Hausmittel, die Mischungen aus Magnesiamilch, Maisstärke, Bleichmittel, Wasserstoffperoxid, Borsäure und Zitronensaft verwenden. Aggressive Inhaltsstoffe können jedoch reizen und das Reißen verschlimmern. Ein Fleckentferner sollte frei von Alkohol oder Bleichmitteln sein. Wenn solche Zutaten nicht richtig gemischt werden, genau die richtige Stärke verwenden und sicher angewendet werden, können Sie Ihrem Hund möglicherweise schaden.

Es darf keine Lösung durch das Gesichtshaar dringen oder in das Auge des Haustieres oder in die Augenpartie spritzen. Aus diesem Grund empfiehlt es sich, auf rezeptfreie Produkte zu achten und auf die Verwendung dieser Haushaltsformeln zu verzichten.

Verwenden Sie ein hochwertiges Over-the-Counter Hundetränenfleck Entferner, um die Bedingung für ein „ausreichend zufriedenstellendes“ statt vollständiges Eliminierungsergebnis sicher, effektiv und schonend zu minimieren. Wenn Ihr Haustier kein Ausstellungshund ist, ist dies kein wirklich ernstes Problem. Eine schützende sterile Augensalbe unter den Augen beim Auftragen von Fleckenentferner ist eine ausgezeichnete Idee. Es hält die Augen angenehm, da die filmartige Barriere Reizungen verhindert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"