Hund & Gesundheit

2 einfache Schritte zur Pflege der Ohren Ihres Jack Russell Hundes

Sie sollten die Ohrenpflege Ihres Hundes als Teil der Pflegeroutine für Ihren Jack Russell machen, um sicherzustellen, dass die Ohren Ihres Terriers immer sauber sind, damit sie Ihrem Hund keine Probleme bereiten. Genau wie beim Menschen kann das Ohr Ihres Hundes dazu neigen, Haare zu wachsen und Wachs zu produzieren. Auf diese Weise schützt die Natur das Innenohr, da Haare und Wachs Schmutz einschließen und Feuchtigkeit speichern. Die Kehrseite davon ist, dass Schmutz und Feuchtigkeit auch Bakterien hervorbringen können, die Infektionen verursachen können.

Da die Ohren Ihres Jack Russell eine der sehr wichtigen Komponenten seiner Sinne sind und auch sehr leicht schmutzig werden können (da er Beute jagt und sich in den Boden eingräbt), empfehle ich Ihnen, sie jeden zweiten Tag zu überprüfen. Ich empfehle Ihnen auch, sie jedes Mal zu überprüfen, nachdem Sie Ihren Hund gebadet haben.

Hier sind 2 einfache Schritte, mit denen ich die Ohren meines Jack Russells pflege, um sicherzustellen, dass die Ohren meiner Jack Russell Terrier immer gesund und frei von Infektionen sind.

1. Untersuche die Ohren

Stellen Sie sicher, dass die Außenohren gut aussehen und keine Risse, Kratzer oder andere Flecken usw. vorhanden sind. Überprüfen Sie dann, ob keine große Menge Wachs vorhanden ist. Etwas Wachs sollte normal sein. Wenn viel Ohrenschmalz vorhanden ist und dieses Wachs stinkt oder rötlich-braun aussieht, dann schlage ich vor, dass Sie Ihren Terrier zum Tierarzt bringen, ansonsten den Schmutz vorsichtig mit einem Wattebausch abwischen

2. Suchen Sie nach Ohrhaaren.

Ohrhaare wirken als Filter. Da der Filter jedoch verhindert, dass Schmutz in das Ohr gelangt, fängt er den Schmutz auch ein. Bakterien kommen normalerweise zusammen mit dem Schmutz und zusammen mit der Feuchtigkeit und können sich leicht vermehren und das Ohr Ihres Hundes infizieren. Reinigen Sie es vorsichtig mit einem Wattestäbchen, wenn es verschmutzt ist. Wenn übermäßige Ohrenhaare vorhanden sind, möchten Sie möglicherweise einige davon trimmen. Um die Ohrenhaare zu trimmen, ziehe das Ohr zurück über den Kopf des Hundes und lege es flach gegen den Schädel. Dadurch wird sichergestellt, dass die empfindlichen Teile des Gehörgangs nicht freigelegt werden. Seien Sie jedoch vorsichtig. Sie können auch den Tierarzt bitten, Ihnen beim Trimmen der Haare zu helfen.

Wenn Sie die oben genannten Schritte durchgeführt haben, wischen Sie die Bereiche um die Ohren und die Ohren selbst mit einem feuchten Tuch ab. Der Vorteil einer regelmäßigen Ohrenpflege besteht darin, dass Sie sich immer der Gesundheit der Ohren Ihres Terriers bewusst sind und wenn eine unvorhergesehene Infektion auftritt, wird Ihr Jack Russell sich wohler damit fühlen, wenn ein Hundepfleger oder Tierarzt sie untersuchen muss.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"