Hund & Zubehör

Die Attraktivität von Hundehalsbändern mit Spikes als menschliche Mode

Und das Erstaunliche ist, dass diese Art von Hundehalsbändern mit herausstehenden Stacheln wahrscheinlich mehr Menschen als eine Art modisches Statement ansprechen als Hundebesitzer. Seien wir ehrlich, es gibt wahrscheinlich mehr Menschen, die Hundehalsbänder mit Stacheln tragen als Hunde. Dieser Trend, dass Menschen Hundehalsbänder mit Stacheln tragen, begann während des Aufstiegs der Punkmusikbewegung, als junge Punks begannen, sie zu tragen, um das Establishment zu schockieren. Das Tragen eines Hundehalsbandes passte genau zu dem Bild, das Punkrocker und ihre Fans zu projizieren versuchten. Was als Punk-Rocker-Bad-Boy-Image-Symbol begann, ist heutzutage von vielen Menschen, insbesondere von Teenagern, als modisches Accessoire zum Mainstream geworden.

Dies bedeutet natürlich nicht, dass Sie Ihrem Hund kein Hundehalsband mit Stacheln kaufen können, wenn dies das Image ist, das Sie vermitteln möchten, aber abgesehen von Wachhunden oder Schrottplatzhunden ist die Attraktivität eines Hundehalsbands mit Stacheln für einen Hund einfach wirklich ist nicht da. Wenn Sie andererseits Kinder im Teenageralter haben, sind sie möglicherweise mehr als bereit, ein Hundezubehör zu tragen, das die meisten Menschen ihrem Hund nicht anziehen würden.

Hundehalsbänder mit Spikes sind nicht die einzige Hundemode, die bei ihren menschlichen Herren Anklang gefunden hat. Dog Tags, die an einer langen Kette um den Hals getragen werden, wurden in den 1990er Jahren zu einem Teil der menschlichen Modewelt. Sie fingen schneller an als das Hundehalsband mit Stacheln, weil sie nicht annähernd so aufdringlich waren, wenn sie unter der Kleidung getragen wurden. Hundemarken wurden eher als Schmuck denn als Kleidung angesehen und sind vom Mainstream der Gesellschaft bei weitem nicht so anstößig wie ein Hundehalsband mit Stacheln. Heutzutage werden die Tage mit all den Metall-Accessoires, die auf Moden und Piercings zu finden sind, nicht mehr viel beachtet. Diese Art von Mode wird nicht einmal mehr als „Bad Boy“-Accessoire angesehen, da viele Teenager solche Moden ohne einen zweiten Gedanken tragen. Es gibt sogar Stachelhalsbänder mit einem göttlicheren Gefühl, an denen kleine Metallkreuze hängen.

Das Hundehalsband mit Stacheln, das einst als Punkrocker oder Modeaccessoire des „Bad Boy“ galt, wird nicht mehr in diesem Zusammenhang gesehen. Wie bei den meisten Moden, die beim ersten Anblick schockierend waren, hat sich ihr Image mit zunehmender Popularität geändert, so dass sie selbst von eher konservativen Personen weithin akzeptiert wird. Eines ist sicher, das Hundehalsband mit Spikes ist ein Hundehalsband, das leicht in das Reich der menschlichen Mode übergeht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"