Katze & Zubehör

Sollten Sie einen High-Flow-Katalysator kaufen?

Wenn Sie auf der Suche nach einem neuen Katalysator sind und ein Leistungsenthusiast sind, werden Sie wahrscheinlich einen High-Flow-Katalysator kaufen. Wenn dies nicht der Fall ist, sollten Sie diesen Artikel lesen und die Vorteile berücksichtigen.

Lassen Sie mich Ihnen sagen, worum es in diesem Artikel nicht geht. Ich werde nicht über langweilige OEM-Universalkatalysatoren sprechen, die Sie auf den Minivan Ihrer Mutter setzen. Ich spreche von Hochleistungsteilen, deren einziger Zweck darin besteht, die Leistung und das Drehmoment Ihres Fahrzeugs zu erhöhen. Wenn Sie nur nach einer Ersatzkatze für Ihren 92 Chevy Cavalier suchen, lohnt es sich nicht, diesen Artikel zu lesen. Also lasst uns darauf eingehen, sollen wir?

Ich gehe davon aus, dass Sie ein Hochleistungsfahrzeug oder zumindest ein Serienfahrzeug haben, das Sie modifizieren möchten. Wenn Sie mit High-Flow-Katalysatoren nicht vertraut sind, lassen Sie mich erklären, was sie sind und wie sie Ihrem Auto helfen, PS zu gewinnen.

Erstens besteht der Zweck des Katalysators darin, giftige Motorabgase in sauberere, umweltfreundlichere Substanzen umzuwandeln. Dies geschieht über einen Katalysator im Inneren des Geräts, daher der Name „Katalysator“. Wie auch immer, das Problem bei OEM- oder Aftermarket-OEM-Kats besteht darin, dass sie den Luftstrom einschränken. Dies liegt hauptsächlich daran, dass sie so konstruiert sind, dass sie so effektiv wie möglich arbeiten und sich nicht darauf konzentrieren, die Leistung Ihres Fahrzeugs zu erhöhen. Ihr 95er Honda Civic wurde nicht als Hochleistungsmaschine ab Werk gebaut, aber das wird Sie nicht davon abhalten, das zu ändern! Der High-Flow-Katalysator wurde mit Blick auf Leistung entwickelt und lässt letztendlich mehr Luft ungehindert durch Ihr gesamtes Auspuffsystem strömen. Das beste Szenario wäre, überhaupt keine Katze zu haben, und viele Leute, die mit ihren Autos Rennen fahren, haben keinen Katalysator. Wenn Sie jedoch eine Straßenzulassung für Ihr Auto wünschen, muss Ihr Auto eine Katze haben, um zu bestehen Abgasuntersuchungen während der Inspektion.

Wie trägt also ein High-Flow-Katalysator zur Leistung Ihres Autos bei und sollten Sie einen kaufen? Lassen Sie mich zunächst fragen, ob Sie Aftermarket-Krümmer oder Auspuffe an Ihrem Fahrzeug haben? Wenn nicht, dann ist eine High-Flow-Katze noch nicht die richtige Wahl. Ich denke an einen Hochleistungskat als dritten Teil Ihrer Aftermarket-Auspuffanlage. Das wichtigste Teil Ihrer Auspuffanlage ist das Cat-Back. Dies sind alle Rohrleitungen, die nach Ihrem Katalysator kommen. Das zweitwichtigste Stück ist ein High-Flow-Auspuffkrümmer oder Sammler. Diese kommen vor der Katze. Ohne ein oder zwei dieser Teile an Ihrem Auto würde ich keinen Hochleistungskat kaufen, da er am unwichtigsten ist und nicht so effektiv sein wird, wenn er nicht mit einer High-Flow-Auspuffanlage kombiniert wird.

Wenn Sie eine Aftermarket-Auspuffanlage haben, ist ein High-Flow-Katalysator möglicherweise das logische nächste Stück, das Sie kaufen sollten. Je freier Ihre Abgase aus Ihrem Motor strömen, desto mehr Leistung bringt Ihr Auto. Wenn Sie einen leistungsstarken Cat-Back und Header haben, verursacht eine normale Katze einen Engpass im Luftstrom, und das ist etwas, was wir nicht wollen. Durch die Installation einer Hochleistungskatze erhöhen Sie den Luftstrom und gewinnen mehr Leistung. Wie viel Macht werden Sie gewinnen? Nun, das hängt von deiner Motorgröße ab. Größere V6- und V8-Motoren werden eine höhere Leistungssteigerung erfahren als i4s. Dies liegt daran, dass sie viel mehr Abgase produzieren. Aber der Einfachheit halber sagen wir, dass das Hinzufügen einer High-Flow-Kat Ihre PS um 4 PS auf 10 PS erhöhen kann. Wenn das nach einem Gewinn klingt, von dem Sie profitieren möchten, dann ist der Kauf einer High-Flow-Katze möglicherweise die richtige Wahl für Sie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"