Hunderassen

Jack Russell Training zum besseren Verständnis eines selbstbewussten Hundes

Eine gute Möglichkeit, sich mit der durchsetzungsfähigen oder eigensinnigen Natur eines Hundes auseinanderzusetzen, besteht darin, zu untersuchen, wie diese Natur von den Hunden genutzt wird. Hütehunde sind bekannt für mehr Durchsetzungsvermögen als andere Hunderassen. Ein Border Collie ist ein Beispiel. Der Hund ist tatsächlich hartnäckig genug, um Vieh oder andere Tiere, sogar Menschen, einzuschüchtern.

Von Anfang an waren Jack Russell Terrier für eine beharrliche und beharrliche Jagd und Pirsch in Beute bestimmt. Der Hund wird buchstäblich das Haus eines anderen Tieres betreten, um es mit einem Haken oder einem Bogen zu verlassen. Der Terrier wird Rinde, Zwickel und Biss verwenden wollen, um unbekanntes, sogar feindliches Territorium zu betreten und um diesen Tierbesitzer herumzukommandieren.

Wie kann sich dieses Feldverhalten in den vier Ecken Ihres Hauses übertragen? Einige Faktoren, die einen Einfluss haben, sind, wie durchsetzungsfähig Ihr Hund ist und wie unabhängig er ist. Je höher der Rudelstatus des Hundes ist, desto wahrscheinlicher ist es, dass er unabhängig denkt. Unabhängige Hunde sind nicht darauf bedacht, die Zustimmung oder Enttäuschung ihrer Besitzer zu überprüfen, bevor sie Maßnahmen ergreifen. Was Jack Russells für die meisten Hundebesitzer zu einer Herausforderung macht, ist, dass sie schnell denken und ziemlich kreativ sind. Ich kenne eine bestimmte weibliche JRT, die sich bei Annäherung auf den Rücken rollt und von Natur aus ein unterwürfiger Hund ist. Bei den meisten Rassen weichen unterwürfigere Hunde einem Anführer und bevorzugen tatsächlich einen schlechten Anführer gegenüber sich selbst. Aber derselbe Hund wird nicht davor zurückschrecken, es mit einem Waldraubtier aufzunehmen, das sie überwiegt, so hartnäckig ist sie, das Ungeziefer zu besiegen.

Wie geht ein Hundeführer-Besitzer damit um? Der Umgang mit einfach extradominanten Hunden wird durch noch mehr Gehorsamstraining gelöst. Aber sehr durchsetzungsfähige Hunde wie der JRT sind in ihren Genen markiert, um zu bestehen und darauf zu bestehen, zu bekommen, was sie wollen. Der Punkt ist also, dass es keinen schnellen, zweistufigen Weg gibt, um es zur Einhaltung zu bringen. Während ein Rottweiler nach einer Reihe von Gehorsamstrainings nicht auf die Linie gehen möchte, sieht der Trainingsbericht des Jack Russell Terriers wie ein Hit oder Miss aus. Die durchsetzungsfähige Natur des Hundes versucht einfach, auf die eine oder andere Weise ein Schlupfloch zu finden, das es ihm ermöglicht, die Dinge auf seine Weise zu tun. Aber es könnte noch schlimmer kommen; ein Hund ohne körperliche oder geistige Herausforderungen, oder Jack Russell Training wird sich nur noch mehr dazu drängen, Sie als Ziel seiner durchsetzungsfähigen und kreativen Bemühungen zu haben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"