Hunderassen

Havaneser-Züchter – ist Ihrer echt?

Havaneser-Welpen gehören zu den begehrtesten aller Spielzeugrassenhunde. Diese kleinen, verspielten Welpen gelten als einige der liebevollsten und treuesten Hunde der Welt. und sind bei Wettbewerbern im ganzen Land sehr gefragt. Dies hat zu einem Aufstand unehrlicher Havaneser Züchter geführt, die aus diesem Wunsch Kapital schlagen und so viele Welpen wie möglich produzieren wollen, um der wachsenden Nachfrage gerecht zu werden, ohne sich Gedanken über den Zustand der Hunde zu machen.

Es gibt viele Möglichkeiten, wie Sie lernen können, einen gefälschten Havaneser-Züchter zu erkennen, der auch als Welpenmakler bekannt ist. Es gibt kein Schild auf ihren Hemden, das Ihnen sagt, was sie sind, aber Sie sollten so viel wie möglich über jeden Züchter recherchieren, von dem Sie einen Welpen kaufen möchten. Nur so können Sie feststellen, ob Sie Ihren neuen Hund von einem ehrlichen Havaneser Züchter bekommen.

Der beste Weg, um herauszufinden, ob Sie es mit einem ehrlichen Havaneser-Händler zu tun haben, besteht darin, alle Unterlagen, die Sie beim Verkauf und vor der endgültigen Lieferung erhalten, gründlich zu recherchieren. Dazu gehört auch, die Online-Datenbanken zu überprüfen, um sicherzustellen, dass Ihr Hund tatsächlich dort registriert ist, wo der Züchter ihn angibt. Leider sind Zulassungspapiere relativ einfach zu fälschen, und viele Möchtegern-Havaneser werden täglich getäuscht. Zum Glück für sie haben angesehene Registrierungsorganisationen Online-Datenbanken, in denen Sie die Registrierung der Eltern Ihres Welpen recherchieren können, um sicherzustellen, dass Sie Ihren Hund von einem ehrlichen Züchter bekommen.

Es ist auch nicht ungewöhnlich, dass ein unehrlicher Havaneser Züchter medizinische Unterlagen fälscht. Da bei einem Havaneser-Welpen bei der Geburt viele medizinische Tests durchgeführt werden müssen, um sicherzustellen, dass er keine der üblichen genetischen Gesundheitsprobleme aufweist, die so viele Welpen plagen, ist es wichtig, dass Sie sich telefonisch melden der Tierarzt (und recherchiere auch), der auf den Unterlagen aufgeführt ist, um sicherzustellen, dass Ihr Welpe die Tests tatsächlich durchgeführt hat.

Außerdem ist es wichtig, dass Sie nach einem Potenzial fragen

Havaneser Züchter, dass Sie überlegen, wie oft sie die Hündinnen in ihrer Obhut züchten. Wenn sie Ihnen sagen, dass sie jede Saison züchten, ist es eine gute Möglichkeit, dass Sie es mit einem gefälschten Havaneser-Züchter zu tun haben. Auch wenn der betreffende Havaneser Züchter versucht, Sie zu einem schnellen Verkauf zu drängen, sollten Sie äußerst vorsichtig sein und so schnell wie möglich in die entgegengesetzte Richtung gehen.

Wie Sie sehen, gibt es viele Möglichkeiten, einen unehrlichen Havaneser-Züchter zu vermeiden. Das Wichtigste, an das Sie sich erinnern sollten, ist, dass nur Sie die notwendigen Nachforschungen anstellen können, um sicherzustellen, dass Ihr Welpe genau das ist, was Sie wollen. Havaneser-Welpen sind eine wunderbare Ergänzung für jedes Zuhause und das Warten lohnt sich, um sicherzustellen, dass Sie Ihren Welpen von einem ehrlichen Havaneser-Züchter bekommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"