Hunderassen

Die neuen Kinder auf dem Block:

Sprich zum Barbet und zum Dogo Argentino! Diese beiden Rassen sind die neuesten, die vom American Kennel Club anerkannt wurden und ab dem 1. Januar 2020 die volle Anerkennung und Wettbewerbsberechtigung erhalten.

Der Barbet (ausgesprochen Bar-bay) ist ein französischer Wasserhund mit einer reichen Rassegeschichte, die bis ins Frankreich des 16. Jahrhunderts zurückreicht. Ursprünglich für die Jagd auf Wasservögel gezüchtet, ist der Barbet eine echte Sportrasse und lebt von regelmäßigen Bewegungs- und Trainingsroutinen. Diese mittelgroßen Hunde sind familienfreundlich, loyal, temperamentvoll und lieben die Arbeit mit ihren Menschen! Barbets haben dichte, lockige, wasserdichte Mäntel, die sie vor kaltem Wasser und rauen Bedingungen schützen sollen, denen sie beim Apportieren von Wasservögeln ausgesetzt sein können. Ihr Fell ist in einer Vielzahl von schwarzen, grauen, braunen und rehbraunen Farben mit dem Potenzial für weiße Markierungen erhältlich.

Der Dogo Argentino ist eine große Jagdrasse aus Argentinien, deren Wurzeln bis ins Jahr 1928 zurückreichen. Während der Dogo Argentino keine Rasse für unerfahrene Hundebesitzer ist, sind sie eine loyale, starke, mutige und schützende Arbeitsrasse. Dogo-Besitzer müssen darauf vorbereitet sein, durch regelmäßiges Training und Gehorsamspraktiken eine respektvolle, kontrollierte Beziehung aufzubauen, damit der Hund von Anfang an Grenzen lernen kann. Sie sind sehr trainierbar, aber stur. Die Rasse wurde aus den Großen Pyrenäen, dem Pointer, der Deutschen Dogge, der Bordeauxdogge, dem Boxer, dem spanischen Mastiff, dem Bullterrier und dem ausgestorbenen Hund von Cordoba entwickelt. Der Dogo Argentino hat kurze weiße Mäntel und ist für seinen auffallend athletischen Körperbau bekannt.

Siehe auch  Bearded Collies als Ausstellungshunde, Hirten und Haustiere! Wird dies die Rasse Ihres Top-Hundes sein?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"