Hunderassen

Der Boerboel

Der Boerboel ist ein großer Hund, der stark, selbstbewusst und muskulös ist und einen markanten, blockigen Kopf hat. Trotz seiner Größe ist es die agilste der Mastiff-Rassen. Boerboel bedeutet „Farmhund“ und die Rasse dient als fähiger Arbeitshund sowie als treuer Begleiter in seinem Heimatland Südafrika. Die Haut eines Boerboel sollte am Bauch und unter dem Fell dunkel sein, ebenso wie der Gaumen, der vor Hitze und Sonne schützt. Das Fell ist kurz und dicht und kann gestromt, braun, creme, rotbraun oder gelbbraun sein.

.

Siehe auch  Der West Highland White Terrier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"