Hundegebell

7 Tipps für die Hundepflege im Winter

So wie wir uns im Winter besonders um uns selbst oder Haut und Haare kümmern, brauchen auch unsere vierbeinigen Freunde eine angemessene Pflege. Schauen Sie sich die 7 Hundepflege-Tipps für den Winter an. Zeigen Sie ihm, dass Ihnen sein Komfort und seine Sicherheit wichtig sind.

1. Pflegen Sie mit Sorgfalt – Bewahren Sie den Isoliermantel auf. Rasieren Sie Ihren Hund im Winter nicht bis auf die Haut. Sein haariges Fell wirkt wie ein Kälteschutz und hält ihn warm. Schützen Sie seine Haut davor, zu trocken zu werden und frei von Flöhen zu sein.

Schöne Feiertage und einen sicheren Winter. Um nach E-Books mit tierärztlichen Ratschlägen zur Hundepflege, Lösungen für die Haut von Hunden und Geheimnissen des Hundefutters zu suchen, besuchen Sie

[http://www.ggsayz.com/dog/dogproduct.php] [http://www.ggsayz.com/get/dogtraining.php]
Siehe auch  Tipps und Tricks zum Wachhund-Training enthüllt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"