Hund & Futter

Überlegungen zu dem, was Sie Ihrem Mops füttern

Wenn Sie einen Mops besitzen, wird eine Ihrer größten Sorgen sein, wie Sie Ihren Mops füttern. Eine gesunde Ernährung für Ihren Mops sicherzustellen, kann eine Herausforderung sein. Jede Rasse hat ihre eigenen speziellen Ernährungsbedürfnisse. Da der Mops dazu neigt, zu viel zu essen, ist es wichtig, seine Ernährung genau zu überwachen.

Viele Mopsbesitzer beschweren sich, dass ihre Möpse ihr Futter oft zu schnell verschlingen. Es gibt einige Möglichkeiten, wie Sie Ihren Mops dazu bringen können, etwas langsamer zu essen. ….

Erwägen Sie, Ihrem Mops eine hausgemachte Diät mit frisch zubereiteten Lebensmitteln zu geben. Es gibt einige Probleme mit den vielen kommerziellen Futtermitteln, da die Ernährungsanforderungen jedes Hundes unterschiedlich sind; Viele dieser Lebensmittel berücksichtigen nicht die einzigartigen Ernährungsbedürfnisse Ihrer Möpse.

Der Mops stammt ursprünglich aus Tibet; Ihre Ernährung bestand nur aus dem, was sie leicht finden oder jagen konnten. Hauptsächlich Nagetiere, Ziegen, Wildschweine, Hirsche oder sogar Yaks. Vermutlich fraßen sie auch die frei wachsende Gerste, den Roggen oder den Bergmais. Ihre Ernährung hatte ursprünglich einen hohen Fettgehalt und benötigt auch heute noch eine recht große Portion Fett.

Die richtige Fütterung kann Ihnen ein Vermögen an Tierarztrechnungen sparen. Viele der häufigsten Krankheiten lassen sich durch eine gute Ernährung vermeiden. Versuchen Sie, ein Hundefutterunternehmen zu wählen, das groß und seriös ist. Sparen Sie niemals am Hundefutter!

Bei so vielen Sorten von Hundefutter zur Auswahl kann der Mopsbesitzer ziemlich verwirrt werden! Die Wahl einer anerkannten Hundefuttermarke minimiert das Risiko, dass einige der wichtigsten Nährstoffe in der Ernährung Ihres Hundes fehlen.

Experten sind sich nicht einig darüber, welche Vorteile Möpse von Nahrungsergänzungsmitteln erfahren. Es ist möglich, dass Vitaminpräparate Nieren- oder Leberschäden verursachen können, also versuchen Sie, die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln zu begrenzen. Wenn Sie ein hochwertiges Hundefutter haben, sollte es die wichtigsten Nährstoffe ausreichend abdecken. Sie können Ihrem Mops Vitamin-C-Ergänzungen geben.

Möpse leiden oft unter Befall im Gesichts- und Ohrenbereich; Fügen Sie einen Esslöffel Joghurt hinzu, um Hefebildung entgegenzuwirken.

Das schnelle Fressen der Möpse kann Möpsen und ihren Besitzern viele Probleme bereiten. Der Mops ist berüchtigt dafür, dass er beim Schlucken von Luft furzt. Füttern Sie Ihren Mops zweimal täglich, um dieses Geruchsproblem zu minimieren!

Geben Sie Ihrem Mops keine Leckereien aus roher Haut. Weil sie so schnell essen, neigen sie eher dazu, an großen Stücken zu ersticken. Es gibt viele Mopsbesitzer, die auf die harte Tour gelernt haben, dass Möpse und Leckereien aus roher Haut nicht zusammenpassen. Kaufen Sie Ihrem Mops lieber ein Leckerli, das weicher und kleiner ist. Diese mundgerechten Leckereien sind viel sicherer für Ihren Mops.

Wenn Sie Ihren Mops mit den richtigen Lebensmitteln füttern, können Sie ihm und Ihrer Familie ein längeres Leben und lebenslanges Glück garantieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"