Hund & Futter

Sind Sie Dogfooding Ihr eigenes Marketing?

Dogfooding oder „Essen Sie Ihr eigenes Hundefutter“ ist normalerweise das, was passiert, wenn ein Unternehmen die Produkte verwendet, die es herstellt. Dogfooding im Kontext von Marketing und Kommunikation, insbesondere in Bezug auf soziale Medien, ist, wenn sich eine Organisation die Zeit nimmt, um neue Marketingtechnologien zu nutzen, um eine Gemeinschaft zu entwickeln, das Bewusstsein zu fördern und die Kultur ihrer eigenen Organisation zu verbessern, wie ich immer sage I für mein Publikum, „den Kunden neue Medien zuzufügen“.

Also was sagst du? Nun, Sie wissen vielleicht bereits, dass digitale und aufstrebende Medien weit weniger ausgelagert werden als jede andere Art von Marketingaktivität. Der Grund dafür ist, dass alle Social-Media-Aktivitäten von einem wahren Verwalter der Marke gesteuert werden müssen. Der Steward ist jemand, der die persönliche Natur von Social Media und den kulturellen Imperativ für Organisationen, die sich entscheiden, wirklich mit ihren Stakeholdern zu interagieren, in Einklang bringt. Dieser Steward und nicht der externe Experte muss mit dem Hundefutter durchtränkt sein, das die Organisation ausschaufeln wird …

Durch das Dogfooding Ihrer digitalen und integrierten Marketingbemühungen machen Sie sich nicht nur mit den Tools und der Technologie vertraut, sondern realisieren auch den gewünschten Effekt einer zugänglicheren und dialogorientierten Kultur, die das Geschäftswachstum im Zeitalter des Conversational Marketing vorantreibt.

Eine Einschränkung: Sie sind nicht das Publikum.

Behalten Sie Ihren Kunden immer im Blick. Etwas vorzeitig zu entlassen, weil es innerlich nicht funktioniert, könnte nur ein Fall von Dogfooding-Kurzsichtigkeit sein!

Dogfooding Ihr Marketing? Auch wenn Social Media- oder Geomarketing-Bemühungen oder die coole App, die Sie entwickeln möchten, noch in weiter Ferne liegen, müssen Sie Ihr Unternehmen heute an die Herausforderungen von morgen gewöhnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"