Hund & Futter

10 magische Lebensmittel, die die Sehkraft eines Hundes unterstützen

Genau wie Menschen können Hunde Katarakte, Glaukom und andere Sehstörungen bekommen. Der beste Weg, die Situation zu bekämpfen, besteht darin, die richtigen Ernährungsentscheidungen zu treffen, die die optimale Gesundheit des Hundes unterstützen können. Viele der Entscheidungen können einen großen Beitrag zur Unterstützung ihrer gesunden Sehkraft leisten. Verlassen Sie sich niemals ausschließlich auf den Nährwert, da er bestimmte Gesundheitsprobleme nicht behandeln oder verhindern kann. Nehmen Sie Ihr Hündchen daher immer zu einem regelmäßigen Tierarztbesuch mit.

Lassen Sie uns nun einige Vollwertnahrungsmittel betrachten, die aus bestimmten Verbindungen bestehen, die die Sehkraft Ihres Welpen schützen können:

Kürbis

Kürbis hat eine schöne leuchtend orange Farbe und gilt als einer der besten Heiler und Regulatoren für die Verdauung. Es enthält Zeaxanthin und Lutein, die die allgemeine Augengesundheit unterstützen. Das im Kürbis enthaltene Beta-Carotin liefert freie Radikale.

Süßkartoffeln

Süßkartoffeln bestehen aus sehfreundlichem Beta-Carotin zusammen mit Verbindungen, die als Anthocyane bekannt sind und helfen, Entzündungen zu beruhigen und freie Radikale zu neutralisieren.

Grünkohl

Grünkohl gilt als innere Sonnenbrille der Pflanzenwelt. Es besteht aus Zeaxanthin und Lutein, die dabei helfen, das Sehvermögen vor oxidativem Stress zu schützen.

Möhren

Karotten sind eine der besten natürlichen Rohhautalternativen für Hunde. Es enthält Beta-Carotin, Kalzium, Kalium, Phosphor, Magnesium sowie die Vitamine A, B, C, D, E und K. Karotten enthalten auch Lycopin und Lutein, die dazu beitragen, die Augen des Haustieres vor Beeinträchtigungen durch freie Radikale und UVB zu schützen Strahlung.

Brokkoli

Brokkoli gilt als sehr stark, wenn es um gesundes Sehen geht. Es enthält Beta-Carotin und auch eine ausgezeichnete Quelle für Lutein und Zeaxanthin. Brokkoli und seine Sprossen bestehen auch aus einer als Sulfuraphan bekannten Verbindung, die das Immunsystem gegen freie Radikale stärken kann.

Blaubeeren

Heidelbeeren enthalten sehfreundliche Verbindungen, die augenfreundliches Lutein und Zeaxanthin umfassen. Es enthält auch Flavonoide wie Quercetin, Resveratrol und Rutin, die beim Schutz vor Makuladegeneration helfen. Integrieren Sie Anthocyane, eine spezielle Art von Phytonährstoffen, die zur Wahrung der nächtlichen Sehkraft beitragen. Zum Schluss fügen Sie seherhaltendes Selen und Zink hinzu und es wird ein perfektes Rezept für gesunde Augen Ihres pelzigen Freundes sein.

Tomaten

Tomaten sind eine großartige Quelle für Lycopin, das beim Schutz vor Makuladegeneration und Augenschäden durch direkte Sonneneinstrahlung hilft. Es enthält auch eine gesunde Dosis des Peeper-schützenden Phytonährstoffs Lutein.

Kaltwasserfische

Lachs, Kabeljau, Thunfisch, Schellfisch und Sardinen sind reich an essentiellen Omega-3-Fettsäuren. Es ist auch sehr reich an EPA und DHA, den beiden Omega-3-Fettsäuren, die für die Zellgesundheit unerlässlich sind. DHA enthält 30 % der Fettsäuren, aus denen die Netzhaut besteht. Ein hoher Gehalt an Omega-3 in Sardinen schützt vor Makuladegeneration.

Eier

Eier sind reich an Cystein und Schwefel, zwei Komponenten von Glutathion. Es wurde beobachtet, dass schwefelhaltige Verbindungen die Augen vor Kataraktbildung schützen. Eigelb besteht aus Lutein. Die Forschung sagt, dass eine Ernährung mit hohem Luteingehalt zu einem verringerten Risiko für die Entwicklung einer Makuladegeneration führt. Zeaxanthin, das in Eiern enthalten ist, soll auch für die Augengesundheit vorteilhaft sein.

Knoblauch

Knoblauch enthält Schwefel, der für die Produktion von Glutathion, einem wichtigen Protein, das als Antioxidans für die Augenlinse wirkt, von großer Bedeutung ist. Glutathion gilt als wichtig bei der Vorbeugung bestimmter Sehstörungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"