Katzen & Gesundheit

Wie kann ich das Vertrauen meiner schüchternen und ängstlichen Katze gewinnen?

Wenn Ihre Katze sehr ängstlich und schüchtern ist, kann es einige Zeit dauern, bis sie Ihnen vertrauen kann. Wenn Sie sich jedoch Zeit nehmen und sie nicht überstürzen, können Sie eine starke Bindung zu diesen Katzen aufbauen.

Aus welchen Gründen auch immer, manche Katzen sind in der Nähe von Menschen viel ängstlicher. Wenn Sie diese Art von Katze haben, wird es mehr Arbeit erfordern, ihr Vertrauen zu gewinnen, aber es ist möglich.

Es ist immer am besten, diese Art von Katzen in einem eigenen Raum zu halten, damit sie einen viel kleineren Bereich zum Erkunden haben, und das macht sie schon ein bisschen weniger ängstlich.

Dann sollten Sie immer nur ein oder zwei Personen in den Raum lassen, um mit der Katze zu interagieren. Wenn Sie den Raum betreten, nähern Sie sich dieser Katze nicht direkt. Setzen Sie sich einfach für eine Weile ruhig in eine Ecke des Raums.

Tun Sie dies mehrmals am Tag, damit Ihre neue Katze merkt, dass Sie es nicht böse meinen. Dort kann man auch mit Leckereien reingehen. Aber auch hier nicht nähern, Sie können sich einfach in Ihrer Nähe oder in einer neutralen Position behandeln lassen.

Lassen Sie die Katze sich zu ihrer eigenen Zeit nähern und dann können Sie sie bürsten oder streicheln. Die Hauptsache ist, diese Art von Katzen niemals zu überstürzen, weil Sie sie einfach nur verscheuchen werden. Wenn Sie sich Zeit nehmen, wird Ihre schüchterne und schüchterne Katze Ihnen schließlich vertrauen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"