Katzen & Gesundheit

Helfen Sie Ihrem Haustier, mit Emu-Öl schneller zu heilen

Planen Sie, Ihr Haustier in naher Zukunft kastrieren oder kastrieren zu lassen? Obwohl Ausgrabungen und Katzen nach einer Operation eine bemerkenswerte Heilungsfähigkeit haben, möchten Sie Ihrem pelzigen Kind nicht helfen, die Gesundheit Ihres pelzigen Kindes schneller von dieser Operation zu heilen? Emu-Öl ist Ihre Antwort!

Emu-Öl wird vom australischen Vogel Emu, einem Cousin des Straußes, gewonnen. Die bemerkenswerten heilenden Eigenschaften von Emu-Öl sind den australischen Aborigines seit Jahrhunderten bekannt. Dieses Wunder der Natur Öl beginnt gerade in der westlichen Welt bekannt zu werden und erobert es im Sturm. Emu-Öl ist

natürlich

antibiotisch, antimykotisch und entzündungshemmend, was es zu einem außergewöhnlichen Heilmittel macht. Ein kleiner Tropfen von zwei auf den Einschnitt 2-3 Mal am Tag heilt diesen Schnitt nicht nur schneller, sondern macht es Ihrem Hund oder Ihrer Katze angenehmer, da Emu-Öl auch ein natürliches Schmerzmittel ist.

Infektionen sind bei jeder Operation immer möglich, und da Emu-Öl ein Antibiotikum ist, hilft es Ihrem Haustier, keine Infektion zu entwickeln. Die meisten Tierärzte stellen Ihrem Haustier jetzt einen Kopfkegel zur Verfügung, damit es die Wunde nicht leckt, bis sie verheilt ist. Die meisten Hunde und Katzen hassen den Kopfkegel, also würden Sie ihnen nicht nur helfen, schneller von der Operation zu heilen, sondern auch ihre emotionale Gesundheit wird positiv beeinflusst. Ein weiteres Plus für die Verwendung von Emu-Öl, wenn Sie Ihrem Haustier zufällig den Kopfkegel abnehmen und es die Wunde leckt, ist Emu-Öl sicher einzunehmen. Die meisten Tiere LIEBEN es, also stellen Sie sicher, dass die Flasche dort ist, wo Ihr Haustier sie nicht erreichen kann. Emu-Öl ist sicher, Plastik nicht.

Es braucht sehr wenig Emu-Öl, um seine Magie zu entfalten. Emu-Öl enthält auch natürliches Vitamin E, ein weiterer bekannter Inhaltsstoff, der bei der Heilung hilft. Vitamin E ist auch ein natürliches Konservierungsmittel, das Emu-Öl eine lange Haltbarkeit verleiht. Emu-Öl wirkt sich auch nicht auf Medikamente aus, die Ihr Haustier gerade einnimmt.

Alle Haustierbesitzer möchten, dass ihr Haustier sicher, gesund und glücklich ist. Kastration oder Kastration ist eine der Möglichkeiten, alle drei zu erreichen. Beschleunigen Sie den Heilungsprozess mit Ihrem Haustier mit Emu-Öl. Ich persönlich habe mir kürzlich meinen eigenen Hund, einen langhaarigen Chihuahua namens Taffy, kastrieren lassen. Ich hatte kein Interesse daran, sie zu züchten, und mit nur 3 Pfund war Taffy viel zu klein, um sie zu züchten. Außerdem ist ihre Gesundheit das Wichtigste und die Kastration wird ihr auch dabei helfen. Ich habe Emu-Öl an ihrem Spay-Einschnitt verwendet, seit ich sie abends nach Hause gebracht habe. Sie heilte nicht nur schneller, als ihr Tierarzt erwartet hatte, sie brauchte auch keine Schmerzmittel, die ihr gegeben wurden. Sie erholte sich extrem schnell und ich hatte keine Probleme mit Infektionen oder anderen postoperativen Problemen.

Probieren Sie es aus, Sie werden nicht enttäuscht sein und Ihr Fellkind auch nicht! Übrigens ist Emu-Öl auch für Menschen unbedenklich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"