Katzen & Futter

Natürliche Behandlung von Stomatitis bei Katzen – Berücksichtigen Sie die aufrechterhaltende Ursache

Die natürliche Behandlung von Stomatitis bei Katzen ist wahrscheinlich die effektivste und am längsten anhaltende. Eine gute natürliche Behandlung berücksichtigt immer die Ursache, nicht nur die Symptome. Und bei der Suche nach der Ursache eines beliebigen Zustands müssen Sie in erster Linie aufgeschlossen sein.

Die bei weitem schnellste und tiefgreifendste Methode der natürlichen Gesundheitsversorgung, geschweige denn jeder Gesundheitsversorgung, ist die Homöopathie. Ein guter Homöopath wird immer nach der Ursache suchen, so unwahrscheinlich das für Sie klingen mag.

Hier untersuchen wir, wie der Verstand eines guten Homöopathen funktioniert, wenn er mit einer Katze mit Stomatitis konfrontiert wird.

Stomatitis ist eine Entzündung der Mundschleimhäute. Es kann das Zahnfleisch, die Zunge, sogar der Rachen sein. Ausnahmslos ein Mainstream-Tierarzt wird Antibiotika verschreiben. Diese funktionieren jedoch häufig nicht oder können immer wieder auftreten. Und Antibiotika behandeln immer nur die Symptome, nie die Ursache.

Schauen wir uns das Maul einer Katze an. Katzenzähne sind scharf und stachelig, um Beute zu fangen und dann das gesamte Fleisch, einschließlich der Knochen, zu zerkleinern. Beim Knirschen von Frische und Knochen werden die Zähne sauber gehalten und das Essen massiert das Zahnfleisch.

Die meisten Hauskatzen werden mit handelsüblichem Katzenfutter gefüttert. Einiges davon ist weich. Einige sind harte Pellets oder Kekse. Offensichtlich hat das weiche Futter keinen der Vorteile einer echten Beute, wenn es darum geht, das Maul Ihrer Katze sauber zu halten.

Oft werden die Pellets als knochenhart angepriesen, um die Zähne sauber zu halten und das Zahnfleisch zu massieren, aber das ist alles andere als wahr. Sie können mir nur durch Versuch und Irrtum glauben. Isst deine Katze Pellets? Sind ihre Zähne sauber und gesund oder müssen sie regelmäßig tierärztlich gereinigt werden? Ist das Zahnfleisch gesund oder leidet sie regelmäßig an Stomatitis?

Alle Gesundheit wird mehr oder weniger durch die Ernährung bestimmt. Eine gute natürliche Ernährung deckt alle Ernährungsbedürfnisse Ihrer Katze sowie das psychische Wohlbefinden. Eine gute natürliche Ernährung beugt Krankheiten vor, indem sie dafür sorgt, dass das Immunsystem Ihrer Katze stark ist. Nur wenige, wenn überhaupt, kommerzielle Katzenfutter bieten dies trotz ihrer Behauptungen.

Eine typische homöopathische Behandlung von Stomatitis bei Ihrer Katze beinhaltet daher eine Ernährungsumstellung auf eine natürliche und die am besten geeignete homöopathische Behandlung, die die persönlichen Symptome Ihrer Katze berücksichtigt. Dieser Ansatz gewährleistet eine schnelle Lösung des aktuellen Problems und präventive Maßnahmen für sein zukünftiges Wiederauftreten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"