Hund & Urlaub

Dalmatinische Gestütsgebühr

Sobald eine Dalmatinerin von ihm trächtig geworden ist, wird er ein „erprobter Deckrüde“ und die Gebühr

steigt entsprechend für nachfolgende Hündinnen.

Der Vater von Dalmatinerwelpen in Meisterschaftsqualität wird eine Decktaxe in Höhe von mindestens dem Kaufpreis eines Ausstellungswelpen einbringen. Bis mindestens ein Champion Ihres Deckrüden fertig ist, bleibt die Gebühr gleich dem Preis für einen Haustierwelpen. Wenn seine Liste der Champions zu wachsen beginnt, steigt auch die Höhe der Decktaxe.

Die dalmatinische Decktaxe und die Zahlungsweise sollten zu diesem Zeitpunkt angegeben werden. Es sollte entschieden werden, ob es sich um eine vollständige Bartransaktion zum Zeitpunkt der Paarung oder um eine Auswahl aus dem Wurf handelt. Wenn der Besitzer des Deckrüden anreisen muss, um die Hündin zu treffen, wird eine zusätzliche Gebühr für Zeit, Maut und Benzinkosten erhoben.

Es lohnt sich, alle diese Punkte im Voraus zu besprechen.

Das Deckgeld beinhaltet in der Regel die Verpflegung für den Tag der Ankunft des Weibchens bis zu zwei Tagen für die Zucht, mit einem Tag dazwischen.

Erwähnenswert ist auch, dass einige Züchter einen Hörtest Ihrer Hündin verlangen und eine Kopie der Ahnentafel und ein Foto verlangen.

Hundekäufer werden einfach immer versierter und bestehen darauf, alle notwendigen Fakten zu erhalten, um fundierte Entscheidungen zu treffen.

Einschließlich des Dalmatiners ist:-

*Bei bester Gesundheit und Kondition

*Wurmfrei und aktuell bei allen Impfungen

*Baer-getestet und normal hörend Bilateral usw. usw.

Ein guter Züchter muss sich der genetischen Verflechtungen im Pedigree von Vater und Mutter bewusst sein.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Website.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"