Hund & GesundheitHunde

Augeninfektionen bei Hunden

Ist das Auge Ihres Hundes rot und geschwollen, oder kommt grüner Ausfluss aus den Augen? Dies könnte eine Augeninfektion, eine Entzündung oder etwas Ernsteres sein. Bei einem Hundeauge kann eine einfache Augeninfektion sehr schnell sehr ernst werden. Hunde wissen nicht, dass sie sich nicht die Augen kratzen oder ihr Gesicht auf dem Teppich reiben sollen. Sobald Sie etwas mit dem Auge Ihres Hundes bemerken, ist es am besten, wenn Ihr Tierarzt Ihren Hund sieht.

Was ist Konjunktivitis?

Bindehautentzündung ist der medizinische Fachausdruck für eine Entzündung der dünnen Deckschicht über der Innenseite der Augenlider und des weißen Teils des Auges. Dies wird bei Menschen auch allgemein als Bindehautentzündung bezeichnet. Die Hornhaut ist eine weitere dünne transparente Schicht über der Mitte des Auges, die ebenfalls infiziert oder entzündet sein kann, aber technisch von der Bindehaut getrennt ist.

Wie bekommt mein Hund Augeninfektionen?

Es gibt viele Dinge, die eine Bindehautentzündung bei Hunden verursachen können. Diese beinhalten:

  • Allergien
  • Fremdkörper stecken im Auge Ihres Hundes
  • Trockenes Auge
  • Probleme mit den Tränenkanälen

Symptome von Augeninfektionen bei Hunden

Die meisten Symptome einer Augeninfektion sind sehr leicht zu erkennen. Dies sind häufige Anzeichen dafür, dass Ihr Hund eine Augeninfektion oder -entzündung hat und dass er sofort einen Tierarzt aufsuchen sollte.

  • Rötung der Augen, insbesondere des weißen Teils
  • Geschwollene Augenlider
  • Hervortreten des dritten Augenlids, eine Schutzabdeckung im unteren Teil der Augenhöhle, die dabei hilft, Material aus dem Auge zu fegen und auch das Auge schützt
  • Grüner Ausfluss aus den Augen
  • Schielende Augen, besonders bei hellem Licht
  • Verkrustete Augen
  • An den Augen kratzen
  • Die Augen geschlossen halten

Wenn Sie eines dieser Probleme bemerken, ist es am besten, Ihren Tierarzt aufzusuchen. Leichte Augenprobleme können sich sehr schnell in etwas Schwereres verwandeln, wenn sie unbehandelt bleiben.

Behandlung von Augeninfektionen bei Hunden

Wenn Ihr Hund Anzeichen einer Bindehautentzündung zeigt, vereinbaren Sie am besten gleich einen Termin mit Ihrem Tierarzt. Ihr Tierarzt wird die Augen Ihres Hundes untersuchen und verschreiben antibiotische Augentropfen. Unabhängig davon, ob eine Infektion festgestellt wird, können Tropfen vorbeugend ein Antibiotikum enthalten. Entzündungshemmer und Antihistaminika können ebenfalls Teil des Tropfens sein. Es ist wichtig, keinen Tropfen ohne tierärztlichen Rat zu verwenden, da einige schädlich sein können, wenn sie zur Behandlung des falschen Zustands verwendet werden.

Ihr Tierarzt wird die Augen Ihres Hundes auf einen Kratzer auf der Augenoberfläche untersuchen und sicherstellen, dass seine Augen genügend Tränen produzieren, um die Augen feucht zu halten. Sie können auch den Druck in den Augen Ihres Hundes überprüfen, um sicherzustellen, dass er kein Glaukom entwickelt.

Augeninfektionen sollten Sie nicht zu Hause behandeln. Unbehandelt kann Ihr Hund möglicherweise das Sehvermögen in seinem Auge verlieren oder das Auge noch mehr schädigen und sein Auge verlieren.

Augeninfektionen bei Hunden vorbeugen

Es gibt bestimmte Hunde, die anfälliger dafür sind Augenprobleme. Hunde mit kurzen Nasen oder brachiozephalen Rassen können häufiger Augenprobleme entwickeln als andere Hunde. Wenn Sie eine dieser Hunderassen haben, überwachen Sie ihre Augen auf Anzeichen von Traumata oder Infektionen. Sobald Sie etwas bemerken, bringen Sie sie zur Untersuchung zu Ihrem Tierarzt.

Abschließende Gedanken

Wenn Ihr Hund einen Ausfluss aus den Augen hat oder es so aussieht, als ob etwas seine Augen stört, ist es am besten, wenn Sie ihn sofort sehen. Versuchen Sie niemals, Augeninfektionen zu Hause zu behandeln, da sie sehr schnell sehr schlimm werden können. Während eine Augeninfektion für Ihren Hund unangenehm und irritierend sein kann, kann sich Ihr Hund bei frühzeitiger Behandlung und korrekter Behandlung leicht erholen und zu seinem normalen Leben zurückkehren.

.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"